Chromatographische Analyse

IMPP-Score: 8.5

Weiter gehts mit der chromatographischen Analyse, einem wichtigen Verfahren in der pharmazeutischen Analytik. Beginnen werden wir mit den Grundlagen der Chromatographie, um ein solides Verständnis für die folgenden, spezifischeren Themenbereiche zu legen. Darauf aufbauend tauchen wir in die Dünnschichtchromatographie ein, ein einfaches, doch aussagekräftiges Analyseverfahren. Mit der Flüssigchromatographie befassen wir uns anschließend mit einer Methode, die in der pharmazeutischen Industrie für die Reinheitsprüfung und Wirkstoffanalyse unerlässlich ist. Ein spannender Bereich erwartet uns mit der superkritischen Phasen Chromatographie, bei der wir die Grenzen zwischen flüssiger und gasförmiger Phase überschreiten. Die Gaschromatographie, bekannt für ihre Präzision und Effizienz in der Trennung von flüchtigen Substanzen, steht ebenfalls auf unserem Lehrplan. Abschließen werden wir mit der Ausschlusschromatographie, die es erlaubt, Moleküle nach ihrer Größe zu trennen und zu analysieren.

Feedback

Melde uns Fehler und Verbesserungsvorschläge zur aktuellen Seite über dieses Formular. Vielen Dank ❤️