Grundlagen

IMPP-Score: 0

In den folgenden Kapiteln fokussieren wir uns auf die Zustandsformen und thermoanalytisch erfassbare Vorgänge innerhalb der Pharmazeutischen Analytik. Zuerst werden wir die verschiedenen Zustandsformen betrachten und verstehen, wie wichtig es ist, die verschiedensten Formen, in denen Substanzen vorkommen können, zu identifizieren und zu charakterisieren. Anschließend widmen wir uns den thermoanalytisch erfassbaren Vorgängen. Hierbei lernen wir, wie Veränderungen in materiellen Systemen durch Temperaturvariabilität untersucht werden können, was für die Charakterisierung von Substanzen und die Untersuchung ihrer Stabilität essentiell ist.

Feedback

Melde uns Fehler und Verbesserungsvorschläge zur aktuellen Seite über dieses Formular. Vielen Dank ❤️